Recycelter Fahrradweg aus Grobasche

Zwischen Denekamp und Nordhorn verläuft der erste vollständig aus recycelten Materialien angelegte Fahrradweg von Twente. Im Fundament des Fahrradwegs wurde Grobasche von Twence verarbeitet. Damit konnte die Verwendung der primären Rohstoffe Sand und Kies reduziert werden.

Header Circulair fietspad bodemas Twence thumb

Grobasche als Fundament

Gereinigte Grobasche von Twence kann nach der Verbrennung von Restmüll und dem Recycling wertvoller Materialien wieder als Rohstoff u.a. beim Straßenbau verwendet werden. 2020 wurde Grobasche im Fundament des 770 Meter langen Fahrradwegs zwischen Denekamp und Nordhorn (Deutschland) verwendet. Das Fundament besteht aus recycelten Resten des veralteten Fahrradwegs, bei dem der Betonteil größtenteils durch saubere Grobasche ersetzt wurde. Dies machte die Verwendung neuer Materialien überflüssig.

Nachhaltigkeit in der Kette

Die Deckschicht Ecofalt ist eine nachhaltige Alternative zu Asphalt, bei der eine erdölbasierte Substanz (Bitumen) durch biobasierte Produkte ersetzt wurde. Dadurch werden weniger fossile Rohstoffe benötigt. Im Gegensatz zu normalem Asphalt wird Ecofalt bei Zimmertemperatur hergestellt, sodass auch kein Erhitzen mit Erdgas nötig ist. Die CO2-Reduktion des Fahrradwegs beläuft sich dank der reduzierten Verwendung primärer Rohstoffe auf ca. 13 Tonnen. Der Fahrradweg wurde von Abbink Boekelo Wegenbouw gemeinsam mit Twee “R” Recycling Group und Twence angelegt. Die Provinz Overijssel war Auftraggeber des Projektes.

Circulair fietspad bodemas Twence thumb

Ein Beitrag zur Kreislaufwirtschaft

Die Wiederverwendung von Restprodukten wie Grobasche passt zu unseren Bestrebungen, einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft zu leisten. Grobasche kann als Ersatz für primäre Rohstoffe wie Sand und Kies verwendet werden. Grobasche wurde bereits zur Herstellung von Betonklinkern und dem Bau einer Eisenbahnbrücke bei Deurningen verwendet. Auch bei der Deckschicht für die ehemalige Müllhalde 't Rikkerink in Ambt-Delden kam sie zum Einsatz. Auf dieser Deckschicht wurde der Solarpark 'T Rikkerink angelegt.

Bodemas fietspad Twence thumb

Wie wird Grobasche eingesetzt?

Grobasche bleibt nach der Verbrennung von Restmüll übrig. Diese Asche liegt im Boden der Verbrennungskessel und wird auch Rostasche genannt. In einer Aufbereitungsanlage für Grobasche extrahieren wir so gut wie alle Metalle. Gereinigte Grobasche kann dann als flexibler Baustoff weiter verarbeitet werden.

So haben wir den ersten recycelten Fahrradweg aus Grobasche in Twente realisiert!

Zo realiseerden we het eerste circulaire fietspad van bodemas in Twente!

Ergebnisse

100 herbruikbaar
100% wiederverwendbare Materialien
Die Wegdecke des Fahrradwegs entlang der N342 zwischen Denekamp und Nordhorn besteht zu 100% aus recycelfähigen Materialien. Damit ist der Fahrradweg komplett nachhaltig.
Innovatie
Neues Fundament
Speziell für diesen Fahrradweg entwickelte 2R Recycling ein neues Fundament aus recyceltem Bauschutt und Grobasche. Dafür haben wir eng mit der Twee "R" Recycling Group zusammengearbeitet.
CO2 reductie
CO2-Reduzierung
Der reduzierte Einsatz von primären Rohstoffen beim Bau des Fahrradwegs entspricht dem eingesparten Jahresverbrauch an Gas von vier Haushalten. Dies ist eine CO2-Reduktion von etwa 13 Tonnen.
Jan Schuttebeld links Twence

„Die Zusammenstellung dieser Mischung ist eine absolute Innovation und Revolution für den Straßenbau. Wir knüpfen hohe Erwartungen daran.“

Jan Schuttenbeld (Links), Geschäftsleiter Twee “R” Recycling
Twence 27 5 217717 Jeffrey Martinec thumb

„2019 ist es uns gelungen, aus gereinigter Grobasche und der Mischung von Twee "R" Recycling eine neue Mischung für Fundamente zu finden, die sowohl nachhaltig ist, als auch geeignet für den Straßenbau.

Jeffrey Martinec, Produktmanager Twence

Kontakt aufnehmen

Fragen oder Anmerkungen?

Haben Sie noch Fragen zum recycelten Fahrradweg? Oder wünschen Sie weitere Informationen zur Verwendung von Grobasche? Wir hören gerne von Ihnen. Füllen Sie das Formular aus und wir nehmen Kontakt zu Ihnen auf.

Antwort innerhalb von 2 Werktagen.
Jeffrey Martinec LinkedIn

Unsere Kooperationspartner

Lernen Sie uns kennen